Logo-Tonspur

Willkommen bei Tonspur!

Ein Haufen netter Leute mit Spaß am Singen.

Unser Repertoire Rock, Pop und mehr

Diese Website kann Cookies verwenden. Bitte deaktivieren Sie die Nutzung der Cookies in Ihrem Browser, sofern Sie damit nicht einverstanden sind. Infos siehe auch unter  Datenschutz



Tonspur Hallenflohmarkt
- der Flohmarkt im Februar -


Plakat
+ Teilnahmebedingungen (PDF-Download bitte einfach auf Plakat klicken)

Plakat-Anmeldungen-2019-bunt


Einlass Besucher

  • ab 11.00 Uhr
  • Eintritt ist kostenlos


Für Verkäufer

    Uhrzeit für den Aufbau wird

    bei Anmeldung telefonisch
 
    bekannt gegeben.
 

    Tischreservierungsanfragen

        gerne ab den ab 7. Januar 2019


     telefonisch unter der

     Telefonnummer 0 72 63 / 91 11 37

 

        Kosten

   
Tisch:  9 Euro (*),
   
    Meter: lfm 6 Euro

    Kaution: 10 Euro (**) 

(*)   Tisch wird gestellt, Größe 1,70 x 0,70 m

(**)  Siehe Teilnahmebedingungen
 


Teilnahmebedingungen  (PDF- Download auf Text klicken)

1.  Anbieter müssen Privatpersonen sein, es sind keine gewerblichen Verkäufer zugelassen.

2.  Es darf nur gebrauchte Ware aus Privatbesitz angeboten werden, keine Neuwaren.

3. Der Verkauf und das Angebot von Hieb-, Stich- und Feuerwaffen, Kriegsspielzeug, NS-   
    Symbolen oder kriegsverherrlichenden Schriften und Filmen oder anderen Militaria, politische  
    Propaganda, sowie der Verkauf von jugendgefährdenden Schriften und Filmen sind verboten. 
    Weiterhin ist der Verkauf von Neuwaren, Lebensmitteln und Getränken, lebenden Tieren,
    Pornographie, Raubkopien, und nationalsozialistischem Material verboten.

4.  Die Abgabe von Lebensmitteln oder Getränken ist nicht gestattet, auch nicht kostenlos.

5. Ohne Zustimmung des Veranstalters darf keine Werbung verteilt werden.

6.  Für die Vergabe der Standfläche wird eine Standgebühr  erhoben. Tische werden vom   
     Veranstalter gestellt. Maß pro Tisch 1,70 x 0,70 m. Die Verkaufsfläche wird vom Veranstalter
     zugewiesen und darf nicht eigenmächtig verlagert oder vergrößert werden.
     Die Standgebühr beträgt 6,00 Euro / lfm. Für einen Tisch wird eine Gebühr von 9,00 Euro
     erhoben. Die Standgebühr ist spätestens zum Beginn der Veranstaltung fällig und ist bar zu zahlen.

7.  Mit der Standgebühr wird zusätzlich eine Kaution in Höhe von 10,00 Euro je Stand vom Standinhaber
     erhoben. Die Kaution wird gegen Ende der Veranstaltung zurückerstattet, sofern der Standinhaber
     nicht gegen einen oder mehrere Punkte der Teilnahmebedingungen verstoßen hat. Wurde dagegen verstoßen
     wird die Kaution nicht  zurückerstattet und als erste Kostendeckung für daraus entstehenden Kosten
     einbehalten.
     Darüber hinaus behält sich Tonspur e.V. vor, darüber hinausgehende Kosten, vom Standinhaber zu
     erheben.

8.  Jeder Marktbeschicker (= Standinhaber)  hat dafür zu sorgen, dass sich die Verkaufsfläche und die Fläche vor
     seinem Stand stets in einem sauberen und verkehrssicheren Zustand befinden.

9. Der Aufbaubeginn wird vom Veranstalter festgelegt. Die aufzustellenden Stände müssen mit Beginn der
    Veranstaltung für das Publikum zur Benutzung fertig gestellt sein.
    Ist der reservierte Platz nicht bis 10:15 Uhr belegt und wurde keine Verspätung beim
    Organisationsteam angezeigt, ist die Reservierung hinfällig und der Standplatz wird an andere
    Personen vergeben.

10. Der Abbau darf nicht vor 15:00 Uhr, früher nur nach Absprache mit dem Veranstalter erfolgen.
      Alle Standinhaber sind verpflichtet ihr Geschäft bis zum Ende der Marktveranstaltung geöffnet
      zu halten.

11. Die Räumung des Standes hat nach Beendigung der Veranstaltung sofort zu geschehen.
      Der Standabbau hat bis spätestens 16.00 Uhr zu erfolgen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist
      behält sich der Veranstalter vor, die Räumung auf Kosten des Marktbeschickers
      durchzuführen.

12. Anfallende Abfälle sind vom Marktbeschicker zu beseitigen. Bei starker Verunreinigung oder
      Beschädigung der Veranstaltungsanlage muss er mit etwaigen Schadensansprüchen seitens
      des Veranstalters rechnen. Der Standinhaber hat seinen Platz nach der Veranstaltung sauber
      zu verlassen. Er hat anfallenden Müll, Verpackungsmaterial und Warenreste mitzunehmen.

13. Neben höherer Gewalt haftet der Veranstalter auch nicht bei Stromausfall oder bei
      anderweitigen Störungen. Der Marktbeschicker hat keinen Anspruch auf teilweise
      Rückzahlung des Standgeldes. Ein etwaiger Verdienstausfall wird vom Veranstalter nicht
      erstattet. Der Veranstalter übernimmt keine
Haftung für Schäden, die nicht nachweislich
      durch ihn oder seine Mitarbeiter verursacht wurden.

14. Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten. Missachtungen können zum
      sofortigen Platzverweis führen. Der Veranstalter behält sich rechtliche Schritte vor

15. Standinhaber, die gegen die für alle geltenden Teilnahmebedingungen verstoßen,
      werden sofort fristlos gekündigt und von der Veranstaltung ausgeschlossen. Eine
      Rückzahlung des Standgeldes erfolgt nicht.

16. Alle Abänderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Mündliche Abreden sind nicht
      bindend. Standplätze sind nicht übertragbar.

17. Für etwaige Streitigkeiten wird für beide Parteien das Amtsgericht Sinsheim vereinbart.

18. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages oder seiner Auflagen ungültig sein
      oder werden oder enthält der Vertrag eine Lücke, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der
      übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame oder fehlende Bestimmung ist vielmehr
      durch eine Regelung zu ersetzen, die dem mit diesem Vertrag zum Ausdruck kommenden Willen
      der Parteien unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen Gesichtspunkten gerecht wir

19. Datenschutz  Grundverordnung (DSGVO)
      Es gilt unsere Datenschutzerklärung unter
www.tonspur-ev.de  (=>Datenschutz)

 

Flohmarkt 2018 Kollage